SO sollt ihr beteN
ÔÇŹ
21 Tage Fasten und Gebet
7. - 27. Januar

"Deshalb sollt ihr auf diese Weise beten: Unser Vater, der du bist im Himmel! Geheiligt werde dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auch auf Erden." Matth├Ąus 6:9-10

Eine kurze ├ťbersicht
GEBETSABENDE
An drei Abenden in der Fastenzeit wollen wir gemeinsam tiefer einsteigen ÔÇô in Gottes Gegenwart und in sein Wort. Wir treffen uns in K├Âln und Aachen f├╝r Gebet, Worship, einen Input und mehr von Ihm.
zu den Terminen
GEMEINSAM BIBEL LESEN
Wir wollen nicht nur gemeinsam beten und fasten, sondern auch Bibel lesen. In den 21 Tagen steigen wir in einen Plan ein, bei dem wir mehr ├╝ber Gebet lernen m├Âchten.
Sei Dabei
DAILY DEVOTIONS
In unserer citychurch News App findest du jeden Tag einen Video-Input mit einem Gedanken f├╝r den Tag, denn wir wollen uns gemeinsam ganz nach Ihm und seinen Wahrheiten ausstrecken.
MORNING PRAYER
Von montags bis freitags wollen wir w├Ąhrend dieser 21 Tage die erste Zeit des Tages Gott widmen, ihn im Gebet suchen und uns ganz nach ihm ausstrecken. Daf├╝r treffen wir uns online, auf Instagram oder Zoom, jeweils um 7 Uhr.
Zum Morning Prayer
MIDDAY PRAYER
Was f├╝r eine Kraft liegt im Gebet, was f├╝r eine Kraft in Einheit. Deswegen wollen wir als gesamte Kirche jeden Tag zur gleichen Zeit mit dem Heiligen Geist sprechen.
Erfahre mehr
24/7 PRAYER ROOM
In unserem Gebetsraum im Headquarter in Dellbr├╝ck hast du w├Ąhrend der 21 Tage Gebet & Fasten rund um die Uhr die Chance, dir ÔÇô alleine oder gemeinsam ÔÇô eine ganz besondere Auszeit mit Gott zu nehmen. Buche einfach einen Zeitraum deiner Wahl.
Zum Gebetsraum
FASTEN
Das Fasten ist ein zentraler Bestandteil unserer 21 Tage. Wir wollen eine bestimmte Zeit verzichten, um uns Gott mehr hinzugeben.
Zum Fasten
FASTEN
Das Fasten ist ein zentraler Bestandteil unserer 21 Tage. Starte damit, dass du die f├╝r dich passende Fastenart w├Ąhlst (z.B. Verzicht auf bestimmte Lebensmittel). Wenn du nach dem Daniel-Plan fasten m├Âchtest, solltest du rechtzeitig die entsprechenden Lebensmittel einkaufen.
Zum Fasten
Eine kurze ├ťbersicht
GEBETSABENDE
An drei Abenden in der Fastenzeit wollen wir gemeinsam tiefer einsteigen ÔÇô in Gottes Gegenwart und in sein Wort. Wir treffen uns in K├Âln f├╝r Gebet, Worship, einen Input und mehr von Ihm.
zu den Terminen
GEMEINSAM BIBEL 
LESEN
Wir wollen nicht nur gemeinsam beten und fasten, sondern auch Bibel lesen. In den 21 Tagen steigen wir in einen Plan ein, bei dem wir mehr ├╝ber Gebet lernen m├Âchten.
Sei Dabei
DAILY DEVOTIONS
In unserer citychurch News App findest du jeden Tag einen Video-Input mit einem Gedanken f├╝r den Tag, denn wir wollen uns gemeinsam ganz nach Ihm und seinen Wahrheiten ausstrecken.
MORNING PRAYER
Von montags bis freitags wollen wir w├Ąhrend dieser 21 Tage die erste Zeit des Tages Gott widmen, ihn im Gebet suchen und uns ganz nach ihm ausstrecken. Daf├╝r treffen wir uns online, auf Instagram oder Zoom, jeweils um 7 Uhr.
Zum Morning Prayer
MIDDAY PRAYER
Was f├╝r eine Kraft liegt im Gebet, was f├╝r eine Kraft in Einheit. Deswegen wollen wir als gesamte Kirche jeden Tag zur gleichen Zeit mit dem Heiligen Geist sprechen.
Erfahre mehr
24/7 PRAYER ROOM
In unserem Gebetsraum im Headquarter in Dellbr├╝ck hast du w├Ąhrend der 21 Tage Gebet & Fasten rund um die Uhr die Chance, dir ÔÇô alleine oder gemeinsam ÔÇô eine ganz besondere Auszeit mit Gott zu nehmen. Buche einfach einen Zeitraum deiner Wahl.
Zum Gebetsraum
FASTEN
Das Fasten ist ein zentraler Bestandteil unserer 21 Tage. Wir wollen eine bestimmte Zeit verzichten, um uns Gott mehr hinzugeben.
Zum Fasten
FASTEN
Das Fasten ist ein zentraler Bestandteil unserer 21 Tage. Starte damit, dass du die f├╝r dich passende Fastenart w├Ąhlst (z.B. Verzicht auf bestimmte Lebensmittel). Wenn du nach dem Daniel-Plan fasten m├Âchtest, solltest du rechtzeitig die entsprechenden Lebensmittel einkaufen.
Zum Fasten

DAILY DEVOTIONS

Als Kirche nehmen wir uns zweimal im Jahr Zeit um zu fasten und zu beten - um uns auf Gott auszurichten und in seiner N├Ąhe aufzutanken. Dieses Mal haben wir ERWECKUNG auf unserem Herzen. Wir wollen uns als Kirche eins machen und beten, dass Gott Erweckung schenkt ÔÇô bei uns pers├Ânlich, in unserer Kirche und weit dar├╝ber hinaus! Wir wollen uns gemeinsam seinem Willen unterstellen und ihm durch das Fasten die Kontrolle ├╝bergeben.

Wir glauben daran, dass Gott in dieser Zeit wirkt, spricht und uns immer wieder an seine Wahrheiten erinnern m├Âchte. Deswegen wollen wir gemeinsam 21 Inputs zum Thema Erweckung schauen - Wahrheiten und Gedanken, die wir in Gottes Wort finden.
ÔÇŹ
Du findest die Inputs jeden Tag in unserer citychurch News App. Tauscht euch doch in eurer LifeGroup ├╝ber eure Gedanken dazu aus!

App herunterladen im
App Store
App herunterladen im
Google Play Store

GEBETSABENDE

Im Mittelpunkt unserer 21 Tage Fasten & Gebet steht unser tiefer Wunsch, uns nach Jesus auszustrecken, von ihm zu h├Âren und uns ganz auf ihn auszurichten. Die Gebetsabende sollen genau daf├╝r Raum geben ÔÇô wir werden gemeinsam Gott anbeten, ermutigende Inputs h├Âren, Raum f├╝r pers├Ânliches Gebet haben und das Abendmahl nehmen.

In der Fastenzeit im Januar wollen wir zum ersten Mal Raum schaffen, Gott bei instrumentaler Musik einfach zu begegnen - nicht mit irgendetwas vor ihn zu kommen, zu reden, zu singen, sondern einfach zu sein. So starten wir eine Stunde fr├╝her mit Soaking (eintauchen, aufsaugen), in der du sitzend, stehend, liegend einfach Gott suchen kannst!

Do, 11.1.24 | 18:30 Uhr
Do, 18.1.24 | 18:30 Uhr 
Do, 25.1.24 | 18:30 Uhr


Anfahrt:
Church
Stuppstr. 7
50823 K├Âln

Sei Online dabei

MIDDAY PRAYER

Wir sind eine Kirche, die an die Kraft von Gebet glaubt. W├Ąhrend dieser 21 Tage wollen wir uns bewusst Zeit nehmen, von Jesus ├╝ber Gebet zu lernen und mit dem Heiligen Geist zu sprechen.

Gebet soll dabei nicht etwas Exklusives sind, das wir morgens in unserer Stillen Zeit oder am Sonntag im Gottesdienst machen, sondern ein Gespr├Ąch mit Gott ├╝ber den ganzen Tag. Und um das zu trainieren und als Kirche in Einheit die 21 Tage durchzugehen, wollen wir jeden Tag zur gleichen Zeit beten - jeder f├╝r sich und doch gemeinsam.

Du fastest f├╝r ein bestimmtes Anliegen oder eine Person? Nimm diese Zeit, um konkret daf├╝r zu beten.
Du sehnst dich nach einer Begegnung mit Jesus? Nimm diese Zeit, um ihn bewusst zu suchen.
Du w├╝nschst dir das Reden des Heiligen Geistes? Nimm diese Zeit, um deine konkreten Fragen vor ihn zu bringen.
Wir wollen dich ermutigen, mit Glauben vor Gott zu kommen und die Zeit zu nutzen, Gott dein Leben jeden Tag neu hinzugeben - um 12 Uhr!

Wir helfen dir, dich daran zu erinnern: der Termin ist fest in unserem Kalenderabo eingetragen und somit in deinem pers├Ânlichen digitalen Kalender aufgef├╝hrt. Au├čerdem geht eine Push Benachrichtigung ├╝ber unsere citychurch News App raus!

Kalender abonnierenApp herunterladen im
App Store
App herunterladen im
Google Play Store

MORNING PRAYER


Wir glauben, es liegt gro├če Kraft darin, Gott die erste Zeit des Tages zu widmen. Und genau das wollen wir tun ÔÇô in Gemeinschaft. Jeweils von montags bis freitags treffen wir uns w├Ąhrend dieser 21 Tage zeitgleich um 7 Uhr auf Zoom und Instagram, um f├╝r circa 15 Minuten im Gebet zusammenzustehen.
Wir nutzen diese Zeit, um einen Gedanken aus unserem gemeinsamen Bibel Leseplan zu teilen und Gott zu bitten, uns zu offenbaren, wie sein Wort ganz konkret in unser Leben spricht.

Um dabei zu sein, kannst du den Kanal w├Ąhlen, der f├╝r dich am besten passt. Sowohl auf Instagram als auch auf Zoom erwartet dich der selbe Content. Wir haben uns bewusst f├╝r beide Channels entschieden, um m├Âglichst vielen Menschen die Teilnahme ÔÇô vielleicht ja auch spontan ÔÇô zu erm├Âglichen.

Anmeldung: Vor Ort dabei seinZu InstagramZu Zoom (Kenncode: 144663)

24/7 Prayer Room

Ob Abendmahl, Zeit in der Bibel, Zeit in Stille, Zeit im Lobpreis oder ganz einfach im Gebet und Dialog mit Gott: In unserem 24/7 Prayer Room erwarten dich viele M├Âglichkeiten, deine Zeit mit Gott individuell zu gestalten.

Du kannst den Gebetsraum alleine, zu zweit, mit Freunden, deiner LifeGroup oder deiner Familie nutzen. Bitte buche ├╝ber unseren Buchungskalender die gew├╝nschte Zeit.

Du erh├Ąltst im Anschluss eine E-Mail mit Details zum Zugang und zur Nutzung vor Ort.

Anmeldung: Vor Ort dabei seinBuche dir einen Slot im Gebetsraum

1ST WEDNESDAY

Unser 1st Wednesday ist DEIN erster Mittwoch im Monat! Dieser Abend ist f├╝r dich, wenn die citychurch dein Zuhause ist, wenn du Teil des DreamTeams bist, wenn du auftanken m├Âchtest oder ganz einfach nach Gemeinschaft und Ermutigung suchst.

Im September ist der 1st Wednesday Teil unserer 3-w├Âchigen Gebets- und Fastenzeit und mit einem klaren Schwerpunkt auf Gebet und viel Raum, um von Gott zu h├Âren.

Wir treffen uns vor Ort in der Friedenskirche. Daf├╝r ben├Âtigst du ein kostenloses Ticket und entweder einen negativen Coronatest [von einer offiziellen Teststelle, nicht ├Ąlter als 24h] oder einen Impf.- bzw. Genesenen-Nachweis.

KOSTENLOSES TICKET

FASTEN

In einer Zeit des Fastens verzichten wir, um uns Gott mehr hinzugeben. Dabei geht es nicht um das blo├če Weglassen von Nahrung, sondern sollte mit der Entscheidung einhergehen, sich Gott tiefer zu n├Ąhern und sich auf ihn auszurichten. Wir verzichten bewusst auf etwas, um Gottes Willen, sein Wirken und seine Weisheit zu suchen.┬á

Wir glauben, dass das Fleisch beim Fasten hungert und dadurch der Geist gen├Ąhrt wird. Au├čerdem sind wir davon ├╝berzeugt, dass Fasten Gebet verst├Ąrkt. Wir wollen gemeinsam Gottes N├Ąhe suchen und f├╝r Erweckung beten und fasten.

F├╝r unsere 21 Tage kannst du die Art, wie du fastest, frei w├Ąhlen. Verzicht auf Social Media o.├Ą. hilft dir, dir in den 21 Tagen mehr Zeit f├╝r Gott zu nehmen. Wir ermutigen dich allerdings, (bestimmte) Nahrung zu fasten, denn in der Bibel geht es beim Fasten immer um Essen oder Trinken:

// Daniel Fasten
// Wasserfasten (Achtung: gut vor- und nachbereiten)
// Fasten von S├╝├čigkeiten, Fleisch, Alkohol oder anderen Lebens- und Genussmitteln

Du bist neu dabei? Dann verzichte doch auf Kleinigkeiten. Du bist l├Ąnger dabei? Faste doch mal nach dem Daniel-Plan. Du willst ÔÇ×all-inÔÇť gehen? Dann probier mal (ein paar Tage) gar nichts zu essen. Frag den Heiligen Geist, was f├╝r dich gerade dran ist!

Wie verstehen wir Fasten als Kirche? H├Âr mal in die Predigt von unserem LeadPastor Dom rein:

Fasten nach dem Daniel Plan


"Ich verzichtete auf besondere Speisen, a├č kein Fleisch, trank keinen Wein und pflegte mich nicht mit Salb├Âlen bis die drei Wochen um waren." (Daniel 10:3)

Wir lesen nach diesem Vers, dass Daniel eine starke Begegnung mit Gott hatte (V. 4-10). Gott sprach ihm zu, dass er hoch gesch├Ątzt und geliebt ist (V. 11) und er bekam eine tiefe Offenbarung von Gott (V. 12). Wir sind davon ├╝berzeugt, dass Verzicht auch im Geistlichen einen gro├čen Unterschied macht und Gott auch uns beim (Daniel) fasten so begegnen kann.

Hier noch ein paar Tipps:

Das darf auf den Speiseplan

- Alles Obst und Gem├╝se, ob frisch, gefroren oder getrocknet
- H├╝lsenfr├╝chte (z.B. Kichererbsen, Linsen)
- Vollkornreis
- Vollkornbrot und Vollkornpasta
- Quinoa
- Hirse
- N├╝sse und 100%iges Nussmus
- Sprossen
- ├ľle: Oliven-, Sesam-, Erdnuss-, Lein├Âl, etc.
- Natur Tofu
- Pflanzendrinks (ohne Aromen oder Zuckerzusatz)
- Salz und Kr├Ąuter (Minze, Petersilie, Basilikum, etc.)
- Wasser & 100%ige S├Ąfte
ÔÇŹ
ÔÇŽ und das lieber nicht :)

- Fleisch und Fisch
- Milchprodukte
- Eier
- Wei├čmehlprodukte, ges├Ąuerte Brote
- S├╝├čungsmittel: Zucker, Honig, Agavendicksaft oder Ahornsirup
- Frittierte Speisen
- Stark verarbeitete Lebensmittel (auch wenn sie vegan sind)
- Zusatzstoffe und Geschmacksverst├Ąrker
- Feste Fette, z.B. Butter, Margarine, Kokos├Âl
- Zuckerhaltige Getr├Ąnke und Energy Drinks
- Kaffee
- Alkohol
- Zigaretten

Hier ein paar Rezeptideen

Pancakes

1 Tasse Haferflocken
1 Tasse Mandelmilch (oder anderer pflanzlicher Drink)
1 reife Banane
1/2 TL Backpulver
frisches Obst

1. Haferflocken in Mixer fein mahlen.
2. Mandelmilch, Banane und Backpulver hinzugeben und p├╝rieren.
3. Teig 10 Minuten ruhen lassen.
4. ├ľl in einer Pfanne erhitzen.
5. Pro Pancake 1-2 EL Teig in die Pfanne geben und die Pfannkuchen von beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten backen.
6. Mit frischen Fr├╝chten servieren.

Ergibt ca. 12 Pancakes.
ÔÇŹ

Porridge

100g Haferflocken
500ml pflanzliche Milch nach Wahl (ohne Zuckerzusatz)
1 TL Zimt (optional)
Obst
N├╝sse

1. Die Pflanzenmilch in einem Topf aufkochen und vom Herd ziehen. Dann die Haferflocken einr├╝hren, den Topf zur├╝ck auf den Herd stellen und unter R├╝hren nochmals kurz aufkochen lassen, bis es eindickt und cremig wird.
ODER
Die Haferflocken und den Haferdrink vermischen und ├╝ber Nacht in den K├╝hlschrank stellen.
2. Gestampfte Banane oder geriebenen Apfel sowie Zimt unterr├╝hren.
3. Mit N├╝ssen toppen und genie├čen!

Ergibt 2 Portionen.

Gem├╝sespie├če mit scharfer Salsa

F├╝r die Gem├╝sespie├če:
Zucchini
Paprika
Zwiebeln
Spie├če

F├╝r die Salsa:
1 Flasche unges├╝├čte Passata
1 Zwiebel
1 frische Chilischote
1 bis 2 Zehen Knoblauch
Frische Kr├Ąuter (zum Beispiel Dill, Petersilie, Koriander - es geht auch nur eins)
1 Paprika

1. Die Zucchini in 1 cm gro├če Scheiben schneiden. Die Breite der Paprika und der Zwiebel St├╝cke der Zucchini angleichen.
2. Mit ein wenig ├ľl in der Pfanne braten, bis alle Seiten gut gebr├Ąunt sind.
3. Alle Zutaten f├╝r die Salsa in einen Mixer geben und zu einer feinen Masse verarbeiten. Die Salsa kann alternativ auch als Sauce f├╝r Nudeln genutzt werden.

Serviere dazu beispielsweise Ofenkartoffeln.

Ofengem├╝se mit Salsa

F├╝r das Gem├╝se:
Kartoffeln
Zucchini
Paprika
Zwiebeln
(oder Gem├╝se nach Wahl)
Rosmarinpulver
Paprikagew├╝rz

F├╝r die Salsa:
1 Dose gehackte Tomaten
Chili(pulver) nach Geschmack
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Frischer Koriander (oder andere Gew├╝rze)
1-2 EL Limettensaft
Salz

1. Ofen auf 200┬░C vorheizen.
2. Kartoffeln in kleine W├╝rfel schneiden. In einer Sch├╝ssel mit ├ľl, Salz, Rosmarinpulver und Paprikagew├╝rz vermischen und auf ein Backblech geben. In den Ofen schieben.
3. Nun das restliche Gem├╝se schneiden und ebenso w├╝rzen. 10 Minuten nach den Kartoffeln das restliche Gem├╝se zu den Kartoffeln in den Ofen geben. Weitere 25 Minuten im Ofen lassen.
4. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und in einem Topf mit ein wenig ├ľl anbraten. Vom Herd nehmen.
5. Alle weiteren Zutaten erg├Ąnzen, umr├╝hren und mit Salz sowie Limettensaft abschmecken.

Erdnuss-Kokos-Curry

1 TL rote Currypaste
2 EL Erdnussmus
1 Dose Kokosmilch
200 ml Wasser
Gem├╝sebr├╝he (ohne Zucker)
2 Paprika
1 Brokkoli
Pfeffer, Salz
Erdn├╝sse
Naturreis
opt. Naturtofu

1. Naturreis kochen.
2. ├ľl in Pfanne erhitzen, Currypaste hinzuf├╝gen und anr├Âsten.
3. Gem├╝se klein schneiden, in die Pfanne geben und leicht anbraten.
4. Mit etwas Wasser abl├Âschen, Br├╝he hinzuf├╝gen und k├Âcheln lassen.
5. Dose Kokosmilch und Erdnussmus dazugeben.
6. Gew├╝rze hinzugeben und abschmecken.

Opt. Tofu zerbr├Âseln und mit dem Gem├╝se in die Pfanne geben.

F├╝r 4 Portionen.
Die Erdn├╝sse erst beim Servieren hinzugeben, sonst weichen sie auf.

Griechischer Quinoa Salat

100g Quinoa
300ml Wasser
1 rote Zwiebel
1/2 Gurke
150g Kirschtomaten
1/2 Dose Kichererbsen
2-3 getrocknete Datteln
Oliven nach Geschmack

F├╝r das Dressing:
15ml Oliven├Âl
20ml Zitronensaft
1 TL Oregano (getrocknet)
Salz und Pfeffer nach Belieben

1. Quinoa in einen Topf geben und Wasser dazugeben.
2. Zum Kochen bringen und 15 Minuten k├Âcheln lassen. Hitze wegnehmen und weitere 10-15 Minuten quellen lassen. Nach Belieben leicht salzen. In eine gro├če Salatsch├╝ssel geben, Beiseitestellen und leicht ausk├╝hlen lassen.
3. In der Zwischenzeit das Gem├╝se klein schneiden, die Datteln stark zerkleinern und zum Quinoa geben.
4. Oliven├Âl, Zitronensaft, Oregano, Salz und Pfeffer vermischen und ├╝ber den Salat geben.5. Vermischen und genie├čen.

Ergibt 4 Portionen.

Frischgebackenes Brot

750 g Vollkornmehl
2 TL Salz
3 EL geschrotete Leinsamen
40 ml Apfelessig
550 ml Wasser
1 Pck. Backpulver
opt. K├Ârner (Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Sesam, etc.)

1. Alle Zutaten zusammen mischen und gut kneten (am besten mit einer K├╝chenmaschine).
2. Kastenform einfetten und den Teig einf├╝llen, l├Ąngs einschneiden.
3. Feuerfeste Schale mit Wasser auf Backofenboden stellen, Backofen auf 200┬░C vorheizen.
4. Das Brot zuerst 15 Minuten bei 200┬░C, danach 50 Minuten bei 160┬░C backen. Danach aus der Form nehmen und auf einem Gitter ausk├╝hlen lassen.

Brot mit veganen Aufstrichcremes, Hummus oder ├Ąhnlichem genie├čen.

Bist du neu in der citychurch?

Dann bleib nicht alleine! Wir w├╝rden es lieben, uns mit dir zu connecten, deine Fragen zu beantworten oder f├╝r dich zu beten.