er:füllt | Wir starten in unsere erste Predigtserie!

Unser dritter Gottesdienst im Cinedom Köln war eine echte Premiere: Unsere aller erste Predigtserie ist am Start! Unter dem Leit-Thema er:füllt widmet sich Dom in den kommenden Wochen vor allem einer Frage: Was ist ein erfülltes Leben? In insgesamt vier Predigten wird diese spannende Fragestellung aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet. In Teil 1 ging es am 10. April um erfüllte Beziehungen. Ein Thema, dass die "Generation beziehungsunfähig" nachdenklich stimmt. Wir leben in einer Zeit, in der es uns schwer fällt, uns fest zu binden, Verantwortung zu übernehmen und dauerhaft auf jemanden oder etwas einzulassen - weil wir Angst haben, etwas Besseres zu verpassen. Das ist einer der zentralen Aspekte, die Dom im Rahmen seiner Predigt herausstellte. Er erinnerte uns mit Nachdruck daran, wie wichtig es ist, Wurzeln zu schlagen. Denn nur da, wo es intakte und gesunde Wurzeln gibt, kann etwas Großes heranwachsen. "Ich glaube, jeder von uns wünscht sich, starke und stabile Beziehungen zu bauen. Deshalb wollen wir eine Kirche sein, wo genau das total wichtig ist." sagte Dom im Anschluss an den Gottesdienst. 

Wir möchten das Thema unseres letzten Gottesdienstes zum Anlass nehmen, um euch einige Menschen aus dem KCC-Team vorzustellen, denen erfüllte Beziehungen am Herzen liegen - und die aus genau diesem Grund bei uns Wurzeln schlagen und Verantwortung übernehmen. 

Ninon, KCC Welcome-Team 

Es tut gut, zu wissen, dass Gott auf unserer Seite ist und Veränderungen möglich macht - genau da, wo sie in unserem Leben erforderlich sind. 

Boris, KCC Kommunikations-Team 

Wenn sich Menschen bei uns im Gottesdienst dafür entscheiden, Jesus nachzufolgen - das sind die Momente, in denen ich weiß: Es lohnt sich, Sonntag morgens um sechs aufzustehen, die Ärmel hochzukrempeln und hier im Cinedom zusammen mit dem Team alles für den Gottesdienst vorzubereiten. 

Helena, KCC Lobpreis-Team

Heute hatte ich während des Lobpreises einen Moment lang Gänsehaut, weil ich das Gefühl hatte: Der Heilige Geist wirkt mitten unter uns und gemeinsam erleben wir gerade etwas wirklich Großartiges. 

Micha, KCC Welcome-Team

Dom's Predigt hat heute bei mir absolut ins Schwarze getroffen und mich sehr berührt. Um Beziehungen geht es auch beim Welcome-Team: Ein herzlicher Empfang kann den Grundstein für eine Beziehung legen. 

Daniel, KCC Kommunikations-Team

Ich bin mir sicher: Die KCC macht Kirche in Köln lebendig. Das Besondere sind hier ganz einfach die Beziehungen der Menschen untereinander - mit Gott als gemeinsamen Mittelpunkt. Und das spüren auch andere, die von Gott noch nie gehört haben: Als ich heute morgen kam, um beim Aufbau zu helfen, durfte ich eine außergewöhnliche Erfahrung machen. Ich lernte einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hier aus dem Cinedom kennen, der mir ganz spontan seine Geschichte erzählte. In seinem eigentlichen Beruf als Türsteher wurde er vor wenigen Monaten verprügelt, seine Hand wurde dabei sehr schwer verletzt. Ich sagte ihm, dass ich überzeugt davon bin, dass Jesus auch heute noch heilt und bot ihm an, für seine Verletzung zu beten. Er war überrascht und dankbar und ich durfte ihm von Jesus erzählen. Möglicherweise der Beginn einer Beziehung? 

Celine, KCC Kids-Team

In der Kids-Zone durften wir heute sieben Kinder betreuen. Ich liebe es, mit unseren jüngsten Gottesdienstbesuchern Zeit zu verbringen: Malen, Spielen, Basteln und miteinander sprechen - in genau diesen Momenten sind Beziehungen wunderbar unkompliziert. Für die Eltern ist es außerdem besonders schön, sich im Gottesdienst ganz auf das Gehörte und ihre persönliche Beziehung zu Gott konzentrieren zu können. 

Impressionen aus unserem Gottesdienst vom 10. April 2016